Segeltörn mit Fehlstart

Der Hamburger Nicolai Mauret von Kreutzenstein genannt Colya hat die Yacht Schandy Lee eben erst in Schleswig käuflich erworben. Er plant das Schiff selbst zusammen mit dem dafür angeheuerten Mitsegler Sven Hinrichs nach Hause zu überführen, doch seine Pläne werden derbe durchkreuzt. Zunächst erscheint Sven nicht zur verabredeten Auslaufzeit und wenig später wird obendrein noch ein auf bestialische Weise Ermordeter an Bord der Yacht aufgefunden. Zusammen mit Maibritt Mommsen, einer Referendarin bei der Staatsanwaltschaft, die zugleich Svens Freundin ist, versucht sich Colya auf eigene Faust außer Verdacht zu bringen und den Aufenthaltsort des verschwundenen Svens herauszufinden. Nun beginnt für Colya und Maibritt eine spannende und gefährliche Verbrecherjagd im Drogendealermillieu. Die Autorin lässt die beiden temporeich so manche brenzlige Situation durchstehen und ganz nebenbei bahnt sich zwischen Colya und Maibritt eine kleine Romanze an. Werden es die beiden schaffen, Sven zu finden und den unter Verdacht stehenden Colya zu entlasten?

Die Autorin Gea Nicolaisen (ehemaliger Autorenname Gefion Clausen) hat ihr Erstlingswerk ”Flensburger Intermezzo” von 2004 sorgfältig überarbeitet und nun als Kindle E-book ganz frisch neu aufgelegt. Im Dezember 2014 bin ich mit dem Krimi ”Zûndstoff” erstmalig Gea Nicolaisen begegnet und sie konnte mich sofort mit ihrem Schreibstil überzeugen. Genauso erging es mir nun mit der Kriminal-Geschichte um Colya und Maibritt. Das Spiel mit der Sprache, das Gea Nicolaisen so perfekt beherrscht, ist einfach herrlich unkonventionell und erlebnisreich für mich als Leserin. Gerade mit ihrer Figur Colya hat sie einen spritzig und kantigen Charakter erschaffen, der mich an einen – wenn zugegebenermaßen sehr modernen – jungen Grafen Guldenburg Junior erinnert.

Dieser Krimi verspricht einen packenden Lesegenuss und wird deshalb gerne von mir weiter empfohlen; ich vergebe dem Buch fünf von fünf Sternen.

Featured image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s