„Kaninchenherz“ von Annette Wieners

Hurra! Ich bin einer der Vorableser des Monats April bei vorablesen.de . Dafür darf ich ein Buch aus der Mai-Liste heraus wählen und ich habe mich entschieden für: Annette Wieners „Kaninchenherz“ von den Ullstein Buchverlagen. Das Buch wird bald bei mir einziehen – Vorfreude pur! ☺ ♥ Dankeschön! ♥

Hier vorab der Klappentext:

Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes ist schockiert, als sie sieht, für wen die Beerdigung am heutigen Tag ist: Ihre eigene Schwester Mareike wird begraben. Seit zehn Jahren haben sich die beiden Schwestern nicht mehr gesehen. Seit Gesines Sohn unter bis heute ungeklärten Umständen ums Leben kam. Beide gaben sich gegenseitig die Schuld an seinem Tod. Gesine hat damals alles verloren. Ihre Arbeit als Kriminalkommissarin, ihre Wohnung, ihre Familie. Warum musste ihre Schwester sterben? War es Mord? Was wissen die Eltern? Als Gesine nachforscht, stößt sie auf eine Mauer des Hasses.

Das Buch ist der Auftakt zu einer neuen Krimiserie.

 Featured image
Advertisements

2 Gedanken zu “„Kaninchenherz“ von Annette Wieners

  1. Ich wünsche weiterhin viel Vergnügen mit unterhaltsamen Büchern und viel erfolg für deinen Literaturblog!

    Liebe Grüße

    Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s